Sommerbauhütte

Einladung zur Sommerbauhütte 2020

Auch in diesem Sommer wollen wir uns wieder treffen, um im Außenbereich der Burg gemeinsam zu arbeiten.

Die kommende Sommerbauhütte findet vom 12.-16.08.2020 statt. Anreise ist Mittwoch ab 16 Uhr, Aufnahme der Arbeiten jeweils nach dem Frühstück, und die Abschlussrunde ist am Sonntagmorgen. Übernachtet wird in eigenen Zelten oder in der Torklause.

Während im Winter überwiegend in den Räumen gearbeitet wird, sind die Gruppen während der Sommerbauhütte meistens an den Fassaden und im Außengelände aktiv. Die Teilnahme an der Sommerbauhütte kostet die Bauhelfer*innen nichts.

Die Bauhüttenmannschaft wird durch die Burgküche versorgt, und nach Feierabend stehen ihr - neben den Kaminen für die Singerunden - auch Schwimmbad und Sauna kostenlos zur Verfügung.

Während bei der Winterbauhütte in der Burg geschlafen wird, verlegen wir im Sommer unsere Schlafplätze auf den Zeltplatz, also bringt eure Zelte mit. Für Spontan- und Einzelanreisende können wir bei Bedarf auch eine Gemeinschaftsjurte zur Verfügung stellen.

Die einzelnen Baustellen werden werden wir hier im Anschluss an das nächste Bauhüttenkreis-Planunstreffen auflisten.

Für die Raumpaten wird es bei dieser Bauhütte eher keine Möglichkeit geben an ihren Räumen zu arbeiten, da an diesem Wochenende viele Räume belegt sein werden. Über Eure Hilfe an den anderen Baustellen freuen wir uns natürlich trotzdem.

Für die Anmeldung zur Sommerbauhütte folgt bitte diesem Anmeldelink.

maps