Burgblick - Aktuelles von der Jugendburg Ludwigstein

Corona-Auszeit für Familien auf der Jugendburg Ludwigstein

Verbringen Sie eine erholsame Zeit in Nordhessen, auf der hoch über dem Werratal gelegenen Jugendburg Ludwigstein. Unsere Leistungen umfassen Vollpension, Bettwäsche, Schwimmbad und Familienprogrammangebote. Familien erhalten bei Nachweis der Fördervoraussetzung einmalig für maximal 7 Tage eine finanzielle Förderung aus dem Corona-Aufholpaket des Bundes in Höhe von 90% unserer Sonderpreise. Mehr Informationen zur Corona-Auszeit finden Sie unter ➽ Sonderprogramm.

weiterlesen

Es ist eine bewegte Zeit gewesen dieses Jahr

Es fing an mit viel Schnee, was unserer Burg eine gewisse Ruhe bescherte. Allerdings war ein Grund für die Ruhe das Beherberungsverbot durch die anhaltende Corona-Pandemie. Diese beschert uns leider auch immer noch Einschränkungen.

„Unsere Burg“ gäbe es ohne die vielen ehrenamtlichen, hauptamtlichen und freundschaftlich verbundenen sowie unterstützenden Gefährtinnen und Gefährten der Jugendburg Ludwigstein nicht mehr. Herzlichen Dank für all die Unterstützung die wir erfahren durften.

Weitere Spenden zum Erhalt der Burg sind immer noch sehr willkommen, damit wir euch auch langfristig weiterhin als Gäste begrüßen können.

Der Frühling kam…

weiterlesen

Familienburg Ludwigstein

Seit Mitte November ist die Jugendburg Ludwigstein Erholungsstätte für Familien mit kleinerem Einkommen oder mit Angehörigen mit einer Behinderung. Wer antragsberechtigt ist, darf über ein vom Bundesfamilienministerium bis Ende 2022 gefördertes Programm eine mehrtägige Corona-Auszeit nehmen. Nun ploppen Tag für Tag Buchungswünsche von Familien aus Westfalen, schwäbischer Alb, der Lausitz oder dem Emsland in das Mailpostfach des Burgbüros und ein großer Schwung Familien hat die Auszeit zwischen Schwimmbad und Burgküche schon genossen. Das von der Jugendbildungsstätte organisierte Familienbegleitprogramm ist dabei so vielfältig, wie es die…

weiterlesen

Winter, Weihnacht, Schnee - Bildmotive aus dem AdJb

Eine Fülle historischer Weihnachts-Fotomotive findet sich in der digitalen Bild-Datenbank des Archivs der deutschen Jugendbewegung. Es handelt sich um Aufnahmen des Fotografen Julius Groß aus den Jahren 1920 bis 1933. Einfach hier nach Stichworten wie „Weihnacht“, „Winter“ oder „Schnee“ suchen und zwischen jeder Menge Treffer auswählen. Der Datenbank sind zudem genaue Angaben zu den Fotoserien und den einzelnen Fotos zu entnehmen. Ohne weitere Rücksprache ist der private Gebrauch dieser Digitalisate erlaubt. Für darüber hinaus gehende Verwendungen muss das Einverständnis des AdJbs eingeholt werden.

Die Lautenspielerin hat Julius Groß 1935…

weiterlesen

Stufenfahrt mit Klassenprogrammen satt

Im November eroberten fünf 9. Klassen der Wetzlarer August-Bebel-Schule mit ihrem jugendlichen Charme die komplette Burg. Auf dem Programm standen Bildungsmodule, die jede Klasse in unterschiedlichen Kombinationen durchlief. Ein Niedrigseilparcours führte über Kooperation und Interaktion zum gemeinsamen Erlebnis, beim Erlernen mittelalterliche Zünfte waren Kopf, Herz und Hand gefragt, ein Anti-Gewalt-Workshop trainierte über Rollenspiele Techniken der Deeskalation und beim Geocaching ging es mit GPS-Empfänger, Karte und Kompass über den Burgberg auf Schatzsuche. Weit über die Burg hinaus weisend vermittelte schließlich ein Kaffeeparcours den…

weiterlesen
maps