Burgherberge

Unsere Gästezimmer stehen Ihnen als Doppelzimmer oder Mehrbettzimmer bis 9 Betten zur Verfügung. Eine Übernachtung im Einzelzimmer ist auch möglich.

Schulklassen

Für Schulklassen bieten wir in Zusammenarbeit mit der Jugendbildungsstätte Ludwigstein spannende und kostengünstige Komplettangebote an.

Freizeiten

Mit 12 Sälen/Tagesräumen und 185 Betten sowie einem sehr großen Außengelände bieten wir Raum für jede Gruppengröße und für jeden Anlass.

Feiern & Tagen

Die Jugendburg Ludwigstein ist ein ganz besonderer Ort zum Feiern und Tagen. Für Veranstaltungen bis 300 Gästen bietet sie den passenden Rahmen.

Burgblick - Aktuelles von der Jugendburg Ludwigstein

Fachkräftemangel auch auf der Jugendburg Ludwigstein?

Ob bei Regen oder Sonnenschein, unsere Burggäste erwarten saubere Räume, pünktlich leckere ihre Mahlzeiten und haben Fragen zu den möglichen Freizeitangeboten und vielem mehr.
All das und noch mehr leisten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag aufs neue, damit unsere Gäste bereichert und glücklich sind und hoffentlich wiederkommen.

Wäre das etwas für dich? Gemeinsam in einem netten Team von 15 Menschen unsere Gäste zu umsorgen. Denn ja, auch auf der Jugendburg Ludwigstein „herrscht“ Fachkräftemangel.
Wir suchen insbesondere Unterstützung in unserem Hauswirtschaftsteam für die Küche und die Reinigung, also Menschen die für unsere…

weiterlesen

Das Tagungsbüro ist geöffnet

Ab sofort werden Anmeldungen zur Archivtagung 2023 entgegen genommen. Vom 21. bis 23. Oktober 2022 dreht sich im Meißnersaal alles um das Thema „Jugend - Gewalt im 20. Jahrhundert. Erleben, Erörtern, Erinnern“. Drei ausgewiesene Experten - Prof. Dr. Meike S. Baader (Hildesheim), Prof. Dr. Till Kössler (Halle) und Prof. Dr. Dirk Schumann (Göttingen) - haben ein äußerst vielseitiges Programm zusammengestellt. Zur Sprache kommen die von „der Jugend“ ausgeübte Gewalt, aber auch das, was gegen sie angewandt wurde. Der Militärdienst als „Schule der Gewalt“ ist ebenso Thema wie Erziehungsinstitutionen verschiedener politischer Systeme. Weitere…

weiterlesen

Radiokakao

In der zweiten Juliwoche war eine 7. Gymnasialklasse aus dem sächsischen Augustusburg für ein Radioprojekt zum Thema Schokolade auf der Burg zu Gast. Höhepunkt der intensiven Recherchen war das Absolvieren eines Kakao-Parcours im Tropengewächshaus in Witzenhausen. Ein Schülerbericht gibt Einblick in die erlebnisreiche Burgwoche und die innerhalb von 3 Tagen gemeinsam mit der Jugendbildungsstätte und dem StadtRadio Göttingen entwickelte Radiosendung kann hier nachgehört werden.

weiterlesen

Mit großen Zielen für die Zukunft gewappnet

100 (plus2) Jahre Jugendburg Ludwigstein
Weithin sichtbar thront die Jugendburg Ludwigstein. Sie ist Herberge und Erlebnisstätte, Ausflugsziel fürs Wochenende und Forschungsort für Bündische. In diesen Tagen gab es auf Burg Ludwigstein Grund zum Feiern, denn vor 100 (plus 2) Jahren wurde die Burg von der Gruppe der Wandervögel mit dem Ziel erworben, das historische Gemäuer zu erhalten, zu renovieren und für Jugendliche aus aller Welt zugänglich zu machen. Seither haben sich unzählige Jugendliche aus mehr als fünf Generationen dem Ziel gewidmet, ihre Ideen und Kraft zur Weiterbelebung der Burg einzusetzen. Seit 1922 vor Ort ist auch das Archiv…

weiterlesen

„Ein einzigartiger Schatz“

So stellt sich die seit 100 Jahren gehütete Sammlung des Archivs der deutschen Jugendbewegung dar, wie der Historiker Bodo Mrozek in einem Beitrag für Deutschlandfunk Kultur resümierte. Er betonte die wissenschaftliche Bedeutung des Archivs, das im Zusammenspiel mit der für pädagogische Aufgaben zuständigen Jugendbildungsstätte und der traditionsreichen Jugendburg seine Bestände zur Geltung bringt. Beim Festakt wurden zudem die Verbindungen des Archivs in die Region und in die archivische Fachwelt, insbesondere in seiner Zugehörigkeit zum Hessischen Landesarchiv, deutlich. Zu besichtigen ist die zum Jubiläum eröffnete Ausstellung „Junge…

weiterlesen
maps