Konzept und Kategorien

Ob getragen, tanzbar oder nachdenklich, romantisch, verwegen und abenteuerlustig – Die SängerInnen bringen Beiträge mit den unterschiedlichsten Qualitäten auf die Bühne. Das macht es oft sehr schwierig, sie direkt miteinander zu vergleichen. Mit dem Singewettstreit möchten wir vor allem den neuen Liedern in der bündischen Szene eine Bühne bieten. Deshalb haben wir uns von den klassischen Kategorien, die sich an der Gruppengröße orientiert haben, verabschiedet und stellen nun mit 5 neuen Kategorien ganz bestimmte Merkmale der Lieder in den Mittelpunkt.

Diese Merkmale bilden, unserer Meinung nach, verschiedene Facetten bündischen Musizierens ab und diese möchten wir euch hier kurz vorstellen. Eine goldene Regel haben wir jedoch beibehalten: Um einen Beitrag auf die Bühne bringen zu dürfen, muss der Urheber von Text und/oder Melodie auf dem Singewettstreit anwesend sein.

Fahrtenlied - Publikumskategorie
Die Fahrt als zentrale Gemeinsamkeit der Jugendbewegung. Auf Fahrt sein, das ist ein Gefühl, das jeder von uns schon einmal hatte und sich nur schwer in Worte fassen lässt. Genau so offen ist, was den Gewinn dieser Kategorie ausmacht – schließlich geht es doch darum, dass Musik es hinbekommen kann, dass wir uns urplötzlich mit dem Fahrtengefühl im Bauch wiederfinden.

Kaminzimmerballade - Publikumskategorie
Romantik, Ruhe, Rumgezupfe – hier gewinnen die Meister der ruhigen Töne. Gänsehaut und Pipi in den Augen. Wenn ein Beitrag genau das hinbekommt, lockt ein Gewinn in dieser Kategorie.

Torklausenkracher - Publikumskategorie
Wenn die Holzbohlen beben, die Augen leuchten, die Herzen sich erheben - dann habt ihr das Ziel dieser Kategorie erreicht: der Torklausenkracher ist geboren! Eine Melodie, so eingängig, dass sie nach dem Beräuner in jede Himmelsrichtung getragen wird: vom Ludwigstein nach Nörten-Hardenberg, von Dresden nach Aachen, von Freiburg nach Flensburg.

Beste Musikalische Darbietung - Jurykategorie
In dieser Kategorie hat die Jury ein besonderes Augenmerk auf euren Auftritt und die Stimmigkeit der Vortragsweise. Neben dem Lied als ganzheitliche Komposition mit all ihren musikalischen und textlichen Komponenten steht hier auch eure Erscheinung auf der Bühne im Fokus.

Bestes Arrangement - Jurykategorie
Hier stehen Text, Melodie und Aussage eures Liedes im Mittelpunkt. Stimmigkeit in sich und Stimmigkeit im Zusammenspiel dieser drei Komponenten sind hier der Schlüssel zum Erfolg.

Die Jury bietet Euch nach dem Singewettstreit die Möglichkeit, euren Auftritt noch einmal in entspannter Atmosphäre zu besprechen und Euch eine detaillierte Rückmeldung zu geben.

Der Kriterienkatalog, der der Jury als Bewertungsgrundlage dient, kann hier eingesehen werden.

Auftreten

Du möchtest gern auftreten? Das Anmeldeformular zum Auftritt beim Singewettstreit geht Mitte Februar online.

maps