Rat und Hilfe

Beratungsstellen und Hotlines

Ihr habt ein komisches Gefühl bei einer Situation in eurem Umfeld? Ihr seid selber von einem sexuellen Übergriff betroffen oder habt etwas beobachtet, was euch komisch vor kam. Für erste Fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden:
Annemarie Selzer, 0561 7088593 oder per E-Mail.

In den meisten größeren Städten gibt es spezielle Beratungsstellen bei sexueller Gewalt. Ein großes Problem aller Beratungsstellen ist die erhebliche Unterfinanzierung. Daher bieten alle Beratungsstellen in der Regel nur eingeschränkte Telefonzeiten an. Auf der Internetseite von Wildwasser könnt ihr eine regionale Beratungsstelle suchen.

Eine bundesweit arbeitende Beratungshotline ist N.I.N.A. „Kein Kind kann sich selber helfen“ ist das Motto von N.I.N.A. Die Beratungshotline richtet sich an Erwachsene im Umfeld von betroffenen Kindern. Neben einer Erstberatung können sie vor allem regionale Beratungsstellen vermitteln und Hilfe beim weiteren Vorgehen geben.

Eine der ältesten Fachberatungsstellen ist Zartbitter in Köln. Zartbitter hat sich auf sexuelle Gewalt gegen Mädchen spezialisiert. Neben Beratung könnt ihr auf der Internetseite auch viele Informationen und Materialien erhalten. Zartbitter ist auch in anderen Städten vertreten.

Eine Anlaufstelle für Männer, die als Jungen sexuell missbraucht wurden ist Tauwetter in Berlin.

maps