„Der Globus quietscht und eiert“. Jugend- und Lebensreformbewegungen inter- und transnational

Jahrestagung des Archivs der deutschen Jugendbewegung vom 25. bis 27. Oktober 2024
Veranstaltet für den Wissenschaftlichen Beirat des Archivs der deutschen Jugendbewegung durch Prof. Dr. Carola Dietze und Dr. Susanne Rappe-Weber

Diese Tagung wird erstmals systematisch unterschiedliche Ausprägungen der Lebensreformbewegung in diversen Ländern und Regionen in den Blick nehmen. Eingeladen sind Forscher:innen, die über ihre Arbeiten berichten und einen Überblick zu den relevanten Quellen in den jeweiligen nationalen Kontexten geben. Zu fragen und zu diskutieren ist dann, welche Themenbereiche – etwa zur Bedeutung von Ernährung, zu Fragen von Sexualität und Gender, Identität und Rassismus, neuen Wohn- und Lebensformen sowie dem Spektrum politischer Positionierungen – für das Forschungsfeld insgesamt besonders relevant sind. Damit werden erste Ansatzpunkte für ein Programm zum internationalen Vergleich mit Vernetzungen und Transfers gewonnen.

Zitat im Titel: Anfang eines Liedes aus der katholischen Jugendbewegung in Deutschland (1950), Melodie und Text: Josef Mühlbauer (1926–2014)

 

 

Archivtagungen seit 2003

2003
Jugend im Film der DDR

2004
Die Wiederbelebung jugendbündischer Kulturen in der deutschen Nachkriegsgesellschaft

2005
Des Kaisers neue Völker – Jugend, Jugendbewegung und Kolonialismus

2006
„Zurück zur Natur“ und „Vorwärts zum Geist“ . 100 Jahre Wickersdorf

2007
„Stellt die Gitarren in die Ecke und diskutiert“. Jugendbewegung und Kulturrevolution um 1968

2008
Erlebnisgeneration – Erinnerungsgemeinschaften. Die Jugendbewegung und ihre Gedächtnisorte

2009
100 Jahre Pfadfinden in Deutschland

2010
Jugendbewegte Geschlechterverhältnisse

2011
Jugendbewegung und Erwachsenenbildung: Impulse, Akteure, Projekte

2012
50 Jahre danach – 50 Jahre davor. Der Meißnertag von 1963 und die Folgen

2013
Sammeln – erschließen – vernetzen. Jugendkultur und soziale Bewegungen im Archiv

2014
Ludwigstein: Annäherungen an die Geschichte der Burg im 20. Jahrhundert

2015
Zur visuellen Geschichte  „bewegter Jugend“ im 20. Jahrhundert

2016
Avantgarden der Biopolitik. Jugendbewegung, Lebensreform und Strategien biologischer "Aufrüstung"

2017
Die deutsche Jugendbewegung. Historisierung und Selbsthistorisierung nach 1945

2018
Lebensreform um 1900 und Alternativmilieu um 1980. Kontinuitäten und Brüche in Milieus der gesellschaftlichen Selbstreflexion im frühen und späten 20. Jahrhundert

2019
Jugend im Kalten Krieg

2021
Transzendental obdachlose Jugend? Sinnfragen der jungen Generation (1945–1949)

2022
Jugend - Gewalt im 20. Jahrhundert: Erleben, Erörtern, Erinnern

2023
Jugend - Musik - Bewegung. Mobilisierung und Formierung im 20. Jahrhundert

Stiftung Jugendburg Ludwigstein