Burgblick - Aktuelles von der Jugendburg Ludwigstein

Die Grippe

25. Oktober 2020

Luise Danker (1889–1926), Grafikerin und Illustratorin aus Kassel, verlieh dem Schrecken einen drastischen Ausdruck. Die Spanische Grippe, die seit 1918 in Europa grassierte, in Deutschland sogar noch bis 1920, verlief gerade unter jungen Leuten unter 35 Jahren, den stärksten Mitgliedern der Gesellschaft, oft tödlich. Unter den Opfern war auch die in Kreisen der Jugendbewegung prominente Tochter des Malers Hugo „Fidus“ Höppener, Drude (1900–1918). Der pandemische Verlauf der Krankheit war zeitgenössisch ein kaum erklärbares Phänomen. Erst mit dem Aufstieg der Virologie, die auch für historisches Material neue Erkenntnisse brachte („Viroarchäologie“), wurde für die Grippe ein neues Deutungsmuster etabliert, das heute das Verständnis der Corona-Pandemie als Bedrohungsszenario entscheidend prägt.

maps