Aktuelles aus der Jugendbildungsstätte

„Folk in der DDR“ - Workshop & Konzert mit Folkländer am 28.10.2023

18. Oktober 2023

Auf Einladung der Jugendbildungsstätte Ludwigstein gastiert die aus sieben Musikern bestehende Folkband „Folkländer“ am Samstag, 28. Oktober 2023, auf der Jugendburg Ludwigstein für Workshop (14:00 Uhr) und Abendkonzert (20:00 Uhr).

Folkländer war eine der wichtigsten Bands des DDR-Folkrevivals. Gegründet 1976 in Leipzig, bestand sie bis 1982, danach mit wechselnden Namen und Besetzungen bis in die 2000er Jahre. Nach langer Pause entstanden 2021/22 im Windschatten von Corona die CDs „So viele Wege Vol. 1 und 2“, mit denen die Band seither hin und wieder tourt. Beim Rudolstadt-Festival 2023 wurde die Gruppe mit dem Deutschen Weltmusikpreis RUTH ausgezeichnet.

Vor dem Abendkonzert laden die Folkländer Manfred Wagenbreth und Jürgen B. Wolff um 14:00 Uhr zu einem Workshop ein, wo sie in demokratiearbeiterischer Perspektive aus dem Folkie-Alltag zwischen Klassenkampf, Repression und Subversivität in der damaligen DDR berichten (Oral History) sowie Lieder zum Mitsingen, Mitlernen und Mitmusizieren vorstellen. Wissenschaftlich begleitet wird der Workshop von Christian Loos (Historiker, Germanist und Philosoph).

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung sind auf der Website der Jugendbildungsstätte einsehbar.

Stiftung Jugendburg Ludwigstein