BFD / FÖJ / FJD

Viel Arbeitszeit wird auf der Jugendburg Ludwigstein von jugendlichen Burghelfern geleistet. Dabei werden pro Jahr acht befristete Stellen neu besetzt – von zweiwöchigen bis einjährigen Praktika über die einjährigen Stellen im Bundesfreiwilligendienst (Bufdi), im Freiwilligen Jahr in der Denkmalpflege (FJD) bis zum Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ).

Soweit sie nicht aus der Region kommen, wohnen alle Burghelfer in Einzelzimmern in einer WG auf der Burg. Sie verwirklichen gemeinschaftliche Projekte, sind aber in ihren Einsatzbereichen oft auch eigenverantwortlich gefordert.

Wer vor dem Studium oder einer Berufsausbildung praktische Erfahrungen sammeln möchte oder mehr über den Freiwilligendienst erfahren will, kann sich per E-Mail oder im Burgbüro unter Tel. (05542) 5017-10 melden.