Torklause

Die Torklause liegt gleich hinter dem Burgtor. Sie sieht aus wie ein Jugendherbergsraum um 1920. Am Tag ist die Torklause das kleine Burgmuseum. Von 18 bis 8 Uhr aber haben Fahrtengruppen die Möglichkeit, hier für 3,- € pro Person und Nacht in eigenen Decken oder Schlafsäcken unterzukommen und den Raum zum Leben zu erwecken.14 Personen können in dem großen Doppelstockbett in der Torklause übernachten. Wichtig ist aber, dass der Raum bis 8 Uhr gefegt und wieder in einen mustergültigen Zustand versetzt wird.

Burgbote

Die Torklause liegt hinter dem Burgtor im Seitenbau