Sommerküche

Die Sommerküche

Was gibt es Schöneres, als an der frischen Luft eine Mahlzeit vorzubereiten und zu kochen? Ideal dafür geeignet ist die großzügige Sommerküche des Enno-Narten-Baus direkt am Zeltplatz. Auf einer großen Arbeitsplatte kann vorbereitet werden, fließend Wasser gibt es an der angrenzenden Arbeitsplatte. Für die Zubereitung verleiht die Burg gegen eine Gebühr Hockerkocher nebst Gasflaschen, Ringbrenner mit Paellapfannen und Grills.

In der Sommerküche stehen Bierzeltgarnituren, so dass die Mahlzeit direkt genossen werden kann.

Und falls es doch einmal regnen sollte: Kein Problem. Da die Sommerküche überdacht ist, schützt sie vor Wasser und allzu starken Sonnenstrahlen gleichermaßen.