Das Europazimmer

Im Obergeschoss des Meißnerbaus liegt am nordöstlichen Ende des von Schlafräumen flankierten Flurs das Europazimmer.

Das Zimmer hat eine lange Fensterfront in Richtung Nordosten. Über das Werratal hinweg öffnet sich der Blick zur Hasenkanzel, einem auf der anderen Talseite gelegenen Aussichtspunkt. Das Europazimmer ist teilweise holzvertäfelt und verfügt über einen Parkettfußboden.

Da das Zimmer auch als Ruhe- und Meditationsraum dient, befinden sich in einem Nebenraum Decken und Matten. Das Europazimmer kann nach Absprache mit dem Burgbüro allein oder in Kleingruppen zu Ruhezwecken aufgesucht werden.

Mit 3,4 x 7,3 m, also 24,5 m² Grundfläche, bietet das Europazimmer einer Gruppe von 20 Personen bequem Platz. Wenn es nicht als Ruheraum benötigt oder im Zusammenhang mit einer Bettenbelegung kostenfrei vergeben wird, beträgt die Tagesmiete 35 €.