Barrierefreiheit

Die Burg verfügt im Hansteinflügel über ein berollbares WC in der Nähe eines für Rollstuhlfahrer vorgehaltenen Zweibettzimmers mit Waschtisch. Menschen mit Behinderungen können auf den ausgewiesenen Parkplätzen vor dem Hansteinflügel parken. Von dort aus stufenfrei zugänglich sind der Meißnersaal und die Werrabühne als große Aussichtsterrasse über dem Werratal. Weitergehende Maßnahmen sind geplant.

Das Konzept der Barrierefreiheit ist auf einer denkmalgeschützten Burg nur schwer umzusetzen. Es entspricht jedoch unseren Grundsätzen, dass alle Mitarbeiter aktiv mit anpacken, um Menschen mit Behinderungen möglichst viele unserer Angebote zu erschließen.