Handwerkermarkt – Buntes Treiben um die Burg

Am 20. September dreht sich auf der Jugendburg Ludwigstein alles rund um das Handwerk. Ab 10 Uhr werden regionale Anbieter ihre (kunst-) handwerklichen Erzeugnisse präsentieren. Dazu haben die Besucher Gelegenheit, Gewerke selbst zu erleben und vielleicht sogar auszuprobieren. Unter anderem wird ein Schmied zeigen, wie mit Hilfe von Metall, Feuer, Hammer und Amboss Gebrauchsgegenstände entstehen. Für den Markt sind noch einige wenige Plätze frei, Handwerker können sich unter pressestelle@burgludwigstein.de bewerben. Einen Einblick in die bewegte 600-jährige Geschichte der Burg erhalten die Besucher während der Führungen durch das Archiv der deutschen Jugendbewegung, Mitarbeiter der Jugendbildungsstätte laden zum Ausprobieren der preisgekrönten Schulklassenprogramme ein. Für die musikalische Umrahmung sorgen "Oleg & die Popovs" sowie "Viaveritsa". Das Team der Hauswirtschaft versorgt die Besucher mit Köstlichkeiten aus der Burgküche von warm bis kalt und süß bis salzig. Stetig aktualisierte Informationen zum Markt gibt es hier.